Bundle Grundlagenwissen Warenursprung und Präferenzen / WuP-Sonderregeln

Art.Nr.: 0019

http://aw-training-online.de/11 

EUR 135,20 UVP EUR 169,00 Sie sparen 20% (EUR 33,80)
zzgl. 19 % USt



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Kombi-Paket für Ihr Grundlagenwissen zu den Themen Warenursprung und Präferenzen / Warenursprung und Präferenzen die Sonderregeln

Mit diesem günstigen Kombi-Paket haben Sie alle wichtigen Grundlagen und die Sonderregeln aus dem Bereich Warenursprung und Präferenzen auf einen Blick!
 

Mit dem WBT „Warenursprung und Präferenzen“ lernen Sie die verschiedenen Arten des Warenursprungs kennen und erfahren, wie Sie die Grundsätze des Präferenzrechts richtig anwenden. Ergänzend dazu, lernen Sie beim WBT „Warenursprung und Präferenzen - die Sonderregeln“, die komplizierten Voraussetzungen für etwaige Begünstigungen bei Ein- und Ausfuhrzöllen zu verstehen und anhand praktischer Beispiele anzuwenden.

 

Schulungsinhalte
Warenusprung und Präferenzen:
  • Ursprung im Rechtssinne
  • Nicht-präferenzieller Ursprung
    • Rechtsgrundlagen,
    • Ursprungszeugnis,
    • Ursprungsnachweise
  • Grundlagen Präferenzursprung
    • Präferenzräume,
    • Begriffsbestimmungen,
    • Überblick über die verschiedenen Ursprungregeln,
    • Prüfungsschema für selbstgefertigte Waren/vollständiges Herstellen,
    • Kumulierung,
    • Ausreichende Bearbeitung
    • Minimalbehandlung
  • Präferenznachweise
  • Internationales Management von Zollpräferenzen
  • Lieferantenerklärungen
  • Übungen und Beispielfälle
Schulungsinhalte
Warenursprung und Präferenzen die Sonderregeln:
  • Ursprung im Rechtssinne
  • Die unterschiedlichen Regeln zur Ursprungsbestimmung in Abkommen wie z.B. CETA oder JEFTA
  • Prüfungsschema für selbstgefertigte Waren/vollständiges Herstellen, Kumulierung, Ausreichende Bearbeitung, Minimalbehandlung usw.
  • Präferenznachweise Besonderheiten
  • Grundsätzliches zur präferenziellen Lieferantenerklärung
Zielgruppe

Einsteiger und Fortgeschrittene in den Außenwirtschafts- und Zollabteilungen in ex- und importierenden Unternehmen, Zollsachbearbeiter, Zoll- und Exportbeauftragte

Dauer: ca. 450 Minuten insgesamt (Sonderregeln ca. 150 Minuten und WuP ca. 300 Minuten)

Autoreninfo:

WBTs Warenursprung und Präferenzen: Rechtsanwalt Klaus Pelz ist Autor des WBTs „Warenursprung und Präferenzen“ und in der IHK für München und Oberbayern im Bereich Zoll- und Außenwirtschaftsrecht und als Rechtsanwalt tätig. Er ist Mitglied der Arbeitsgruppe Zoll- und Außenwirtschaftsrecht des Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und wünschen viel Erfolg!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und wünschen viel Erfolg!

Downloads